Besuch von Schulklassen

Kleine Steppkes mit großer Neugier

 

Am 14.09.2017 besuchten Kinder der Kindertagesstätte "Am Finkenweg" Schmölln das Tierheim. Voller Stolz wurden zwei große Tüten Futter und Leckerlies für die Tierheimtiere ausgepackt. Neben Wissenswertem über das Tierheim und die Tiere erzählte Herr Gleitsmann vom Tierschutzverein auch die eine oder andere lustige Begebenheit. Die Kinder hörten gespannt zu und berichteten von ihren eigenen Erfahrungen mit Tieren.

 

Nun warteten alle darauf, die Tiere zu besuchen. Der anschließende Tierheimrundgang war natürlich das Highlight des Besuches. Sogar Goldfische und Kois durften gefüttert werden. So ein Tierheimbesuch ist eben schon was ganz Besonders. Zum Schluss gab es für alle noch ein paar kleine Andenken und eine süße Wegzehrung. 

 

Wir bedanken uns bei den Kindern für den lieben Besuch und die vielen Futterspenden !

 

GS Am Finkenweg zu Gast im Tierheim 

Die GS Schmölln ist wieder mal zu Gast bei uns

 

23 Kinder der Klasse 1a der Grundschule "Am Finkenweg" Schmölln statteten am Montag, den 19.06.2017, unserem Tierheim einen Besuch ab. Für die meisten Kinder war es der erste Besuch in einem Tierheim, umso neugieriger waren alle auf die Tierheimtiere. Zum Abschluss wurde noch ein Klassenfoto vor dem Tierheim zur Erinnerung aufgenommen. Vielen Dank für Euren Besuch und die mitgebrachten Spenden.

Kindertag im Tierheim Schmölln

 

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse der GS waren am 01.06.2017 zu Gast im Tierheim. Nach der Begrüßung besuchten sie, aufgeteilt in zwei Gruppen, die Tierheimtiere. Unsere Mitarbeiter beantwortetn geduldig die vielen neugierigen Fragen der Kinder und gaben so manch wertvollen Tipp zur artgerechten Haltung von Haustieren.  

Besuch der GS Altkirchen im Tierheim

 

Am Montag, den 29.05.2017, besuchten uns 22 Schüler und Schülerinnen der GS Altkirchen. Nach der Einführung mit Vorstellung des Tierheims lernten die jungen Besucher bei einem geführten Rundgang die Tierheimtiere und deren Schicksale kennen. Unsere Tierpfleger wurden mit Fragen gelöchert, so manches Erlebnis mit dem eingenen Haustier eimwurde berichtet. Wir freuen uns über das rege Interesse und bedanken uns für die mitgebrachten Spenden.

Besuch aus der GS "Am Finkenweg Schmölln"

 

Am 22.12.2016 besuchten Schüler der 4. Klasse der GS "Am Finkenweg Schmölln" das Tierheim. Sie erfuhren zur Begrüßung, warum Tierheime wichtig sind und welche Tiere im Schmöllner Tierheim versorgt werden. Bei einem Heimtierquiz konnten sie ihr Wissen über Hund, Katze, Kaninchen und Goldhamster testen. Dabei stellte sich heraus, dass die Kinder bereits viel über diese Tiere und deren Bedürfnisse wissen. Danach durften sie bei einem Plüschhund ausprobieren, wie man mit einem Chiplesegerät einen Mickrochip für Tiere ausliest und lernten, das es wichtig ist, Katze und Hund zu kennzeichnen und zu registrieren.

Besonders interessiert waren alle während des geführten Tierheimrundganges. Hunde konnten beim Spielen im Hundeauslauf beobachtet werden uind so manche Katze ließ sich streicheln. Unsere Mitarbeiter hatten jede Menge zu tun, um alle Fragen zu beantworten. Die Zeit verging wie im Flug. 

Wir bedanken uns bei den Schülern für ihren Besuch und die liebevoll verpackten Futterspenden.

Kinder und Jugendliche, die sich für aktiven Tierschutz interessieren, sind im Tierheim Schmölln immer herzlich willkommen. Im Oktober 2015 besuchten uns vier Jugendlche, Besucher der Tagesgruppe einer Altenburger Klinik, zusammen mit ihrer Betreuerin. Hans Gleitsmann, Vorsitzender unseres Vereins, stellte den Verein und das Tierheim vor, anschließend konnten sich die Besucher bei einem geführtem Rundgang durch das Gelände umschauen. Nach einem gemeinsamen Mittagsimbiss mit allen Tierheimmitarbeitern in unserem Aufenthaltsraum wurde sich verabschiedet, mit der Absicht, recht bald wiederzukommen.

10. Thüringer Tierschutzwoche

 

In der Woche vom 06. bis 13.06.2015 fand die "10.Thüringer Tierschutzwoche"statt. Während dieser Aktionswoche, die vom Landestierschutzverband Thüringen e. V organisiert wird, boten die angeschlossenen Tierschutzvereine vor Ort in ihren Gemeinden wieder zahlreiche Aktivitäten rund um den organisierten Tierschutz an.

 

Der Tierschutzverein Schmölln Osterland e. V. hatte am 10.06.2015 zu einem Informationstag in sein Tierheim eingeladen. Ca. 80 Besucher, Schüler und Schülerinnen der RS "Am Eichberg" und der GS "Am Finkenweg" sowie Senioren einer Schmöllner Plegeeinrichtung, folgten dieser Einladung. Einige Schülerinnen und Schüler hatten sich im Vorfeld mit verschiedenen Projekten rund um den Tierschutz befasst und präsentierten ihre Ergebnisse an diesem Tag mit einer kleinen Ausstellung. Themen waren u. a. Massentierhaltung, Tierschutz in Deutschland, das Tierheim Schmölln, die Lebensweise verschiedener Tierarten, die Haltung von Haustieren usw.. Auf geführten Rundgängen durchs Tierheimgelände konnte sich über die aktuellen Tierheimbewohner informiert werden, die Tierheimmitarbeiter beantworteten gern die vielen Fragen. Mit viel Eifer lösten die Kinder den Tierquiz, fast alle Antworten waren richtig.

 

Der Tierschutzverein Schmölln Osterland e. V. bedankt sich bei allen Besuchern für das rege Interesse und die Futter- und Geldspenden. Die Projekte der Schüler wurden uns dankenswerter Weise für eine erneute Austellung zu unserem "Tag der offenen Tür" am 29.08.2015 zur Verfügung gestellt.

Temperaturen von minus zwei Grad hielten die Kindergartengruppe vom Finkenweg nicht von ihrem Tierheimbesuch am 26.11.2014 ab.

 

Am 08.08.2014 besuchten wieder einmal einige Teilnehmer des SFZ - Ferienprogrammes unser Tierheim. 

 

Am 23.04.2014 besuchte die Ferienspielgruppe (1. und 2. Klasse) der Grundschule Schmölln unser Tierheim. H..Gleitsmann, Vorsitzender des Tierschutzvereins, begrüßte die Kinder, stellte das Tierheim und die Arbeit des Vereins vor und beantwortete die vielen Fragen.Die mitgebrachten Spenden wurden ausgepackt und die Spendenbüchse des Tierheims aufgefüllt. Bei einem geführtem Rundgang durchs Tierheim konnten die Kinder die Tiere dann live erleben.

 

Wir bedanken uns für den Besuch und die lieben Spenden! 

Im März 2014 besuchten Schüler der Stammgruppe 5 der Grundschule Schmölln das Tierheim in Schmölln. Voller Eifer wurden die vielen mitgebrachten Futterspenden und manches Spielzeug ausgepackt. Einige Kinder spendeten sogar einen Teil ihres Taschengeldes für die Tiere. Bei einem Rundgang durch das Tierheim lernten sie dann die Tierheimbewohner kennen, die Tierheimmitarbeiter beantworteten gern die neugierigen Fragen. Gemeinsam wurde beschlossen, für Schäferhund - Mischling "Herkules" eine Patenschaft zu übernehmen, was durch einen Patenbrief beurkundet wurde.

 

Im April 2014 spendete die Stammgruppe den Erlös ihres Kuchenbasars, 50 Euro, an Ihren Patenhund "Herkules".

 

Der Tierschutzverein Schmölln Osterland e. V. bedankt sich im Namen der Tierheimtiere und besonders Hund "Herkules", recht herzlich bei allen Schülern für Ihren Besuch und die liebevollen Spenden.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheim Schmölln