Katzen

Wuschel, ca. 7 Jahre alt

bei uns seit dem 03.11.2011

 

weiblich, geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert

 

Die Flausch-Maus Wuschel sitzt nun schon fast ihr ganzes Leben im Tierheim. Bisher hatte sie bei der Vernmittlung kein Glück. Das liegt in erster Linie daran, dass sich die hübsche Katzendame immer schnell zurückzog, wenn man das Katzenzimmer betrat. Erst in den letzten zwei Jahren ist sie zugänglicher und offener gegenüber Menschen geworden. Besonders mit Futter kann man ihr Vertrauen gewinnen. Wuschel mag keine Veränderungen, auch der  Kontakt zu ihren Artgenossen in der Katzengruppe gestaltet sich recht schwierig. Daher suchen wir für Wuschel ein neues Zuhause mit ruhigen und festen Tagesabläufen. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben.  

Lia, ca. 5-6 Jahre alt

bei uns seit dem 08.05.2017

 

weiblich, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert

 

Lia stammt aus der ländlichen Gegend. Zusammen mit sechs anderen Katzen lebte sie auf einem Grundstück, wo sie von einer älteren Dame gefüttert wurden. Nach deren Tod, fand sich leider niemand, der die Katzen weiter versorgen konnte, daher wurden sie im Tierheim aufgenommen. 

 

Lia ist der direkte Menschenkontakt noch etwas unheimlich, sie zeigt sich aber keinesfalls aggressiv oder abweisend. Hat sie Vertrauen gefasst, ist sie neugierig aufgeschlossen. Hier sind Menschen gefragt, die mit Geduld und Liebe auf sie eingehen und sie nicht bedrängen!  Lisa ist Freigang gewöhnt und diesr sollte ihr auch nach einer Eingewöhnungszeit in ihrem neuen Zuhause gewährt werden.

Leo und Leon, zwischen ca. 10 - 15 Jahre alt

bei uns seit Mai 2017

 

männlich, kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt

 

Die beiden Brüder lebten zusammen mit weiteren fünf Katzen auf einem Grundstück in ländlicher Gegend. Sie wurden liebevoll, aber recht notdürftig, von einer älteren Dame versorgt, die aber leider verstorben ist. Um die Katzen konnte sich nun niemand mehr kümmern. Solche Schicksale machen uns besonders betroffen - unsere Hilfe war selbstverständlich. Nachden die Tiere ein paar Tage lang mit frischem Wasser und Futter versorgt wurden, konnten sie eingefangen und ins Tierheim gebracht werden. 

 

Zwei ihrer Kameraden konnten bereits vermittelt werden, aber auch Leo und Leon warten auf ein neues Zuhause, bei liebevollen Dosenöffnern. Nach anfänglicher Schüchternheit sind die beiden richtige Schmusetiger geworden. Menschen (und Futter) finden sie einfach toll. Beide sind im Tierheim ein unzertrennliches Team, daher möchten wir Leo und Leon zusammen vermitteln. 

 

Da die Fellnasen Freigang gewöhnt sind, sollten sie diesen auch in ihren neuen Zuhause bekommen.

Lucky, ca. 15 Jahre alt

bei uns seit Mai 2017

 

männlich, geimpft, entwurmt, kastriert

 

Der stattliche Kater teilt das selbe Schicksal wie Leo, Leon und Lia. Er ist eines von sieben Tieren, die alle von einer älteren Dame auf deren Grundstück gefüttert wurden und nach deren Tod im Tierheim aufgenommen wurden. Durch eine ältere, gut verheilte Verletzung hat er ein Knickohr, welches ihn unverwechselbar macht.

 

Lucky ist ein verschmuster und anhänglicher Kater, der einen gemütlichen Platz bei zweibeinigen Dosenöffnern sucht, die gerne ein älteres Tier aufnehmen und verwöhnen möchten.

 

Lucky versteht sich mit Artgenossen. Er sollte in seinem neuen Zuhause die Möglichkeit zu Freigang bekommen. 

 

 

Isa, ca. 3 Jahre alt

bei uns seit dem 16.02.2015

 

weiblich, geimpft, entwurmt, gechipt, 

 

Isa, die Schöne, zieht alle Blicke auf sich. Doch sie selbst steht nicht so gern im Vordergrund. Vorsichtig, aber neugierig beobachtet sie die Situation aus einer, für sie sicheren Entfernung. Von Menschen anfassen lässt sie sich (noch) nicht. Die Nähe ihrer Artgenossen im Katzenzimmer scheint ihr Sicherheit zu geben, daher wäre es schön, wenn sie sich in ihrem neuen Zuhause an einer souveränen Zweitkatze orientieren und Freigang bekommen könnte.

Tommy, ca. 10 - 14 Jahre alt

bei uns seit dem 14.10.2017

 

männlich, geimpft, entwurmt, gechipt

 

Tommy kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Warum ihn bisher niemand vermisst hat, bleibt ein Rätsel. Tommy kann es uns leider nicht erzählen.

 

Der Kater ist ein liebenswerter, menschenbezogener Kerl, der gerne schmust und auch sonst alle "Serviceleistungen" seiner Menschen in Anspruch nehmen möchte.

 

Wir suchen für Tommy ein "Zuhause für Immer" bei liebevollen Katzenfreunden, die gerne ein älteres Tier aufnehmen möchten.  

Fanny, ca. 7 - 8 Jahre alt

bei uns seit April 2015

 

weiblich, kastriert, geimpft, entwurmt

 

Fanny stammt von einer aufgelösten Futterstelle. Sie ist noch etwas zurückhaltend, aber umgänglich und wird sich recht bald in einem neuen, liebevollen Zuhause eingewöhnen. Auch hier ist etwas Geduld und Zeit notwendig, dann wird Fanny bei ihren neuen Katzenfreunden "ankommen" und ihr Leben mit allen Serviceleistungen ihrer Menschen genießen. 

Tapsy, ca. 6 Jahre

bei uns seit 18.09.2012

 

weiblich, geimpft, entwurmt, kastriert

 

Ursprünglich war Tapsy hier im Tierheim eine Freigängerkatze. Da sie recht scheu war und Artgenossen nur ungern in ihrer Nähe duldet, kam sie nur schlecht zu recht und versteckte sich gern abseits in den Katzenhütten oder im Gelände. Mittlerweile ist aus Tapsy eine sehr menschenbezoge und verschmuse Katzendame geworden, Artgenossen findet sie aber immer noch doof. Sie lebt jetzt im Katzenzimmer und wartet nun auf ihre Chance, vermittelt zu werden. Wir suchen für Tapsy ein ruhiges, neues Zuhause, wo sie Einzelprinzessin sein darf und Freigang bekommt. 

Roxy, ca. 6 Jahre alt

bei uns seit 07.10.2013

 

weiblich

geimpft, entwurmt,

kastriert

  

Roxy kam mit ihren vier Welpen zu uns, die mittlerweile alle vermittelt sind. Roxy ist eine zurückhaltende, leicht scheue Katze die in ihrem neuen Zuhause Freigang haben sollte.   

Liebe Tierfreunde und Tierfreundinnen! Wir versuchen, diese Seite so aktuell, wie möglich zu halten. Neben den hier vorgestellten, warten oft noch weitere Samtpfoten auf ein liebevolles neues Zuhause. Alle freuen sich auf Ihren Besuch!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheim Schmölln