Archiv 2016

Der Weihnachtsmann war schon mal auf Stippvisite im Tierheim.

Gedanken zum Jahresende

 

Im Namen unserer Tierheimbewohner und den zahlreichen Vierbeinern, die ein schönes, neues Zuhause gefunden haben, bedanken wir uns bei allen Tierfreundinnen und Tierfreunden, die uns auch in diesem Jahr wieder mit Rat, Tat und Spenden unterstützt haben. Ohne diese Unterstützung wäre unsere Arbeit nicht möglich!  

 

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das neue Jahr!

 

Vorstand des Tierschutzvereins Schmölln Osterland e. V.

 

 

Firma STRAKOSA hat ein Herz für Tierheimtiere

 

Ein besonderes Geschenk zum Jahresende erhielt unser Verein von der Firma STRAKOSA Straßenbau Koppisch und Sachse GmbH. 

 

Wie bereits im vergangenen Jahr verzichtete die Firma auf die sonst üblichen Weihnachstspräsente für ihre Firmenkunden und spendete das Geld, diesmal 400,00 €, zum Wohle der Katzen im Tierheim Schmölln. Das Geld wird dringend für die Anschaffung neuer Kratzbäume, Futter und tierärztliche Bahandlungen gebraucht.

 

Wir bedanken uns recht herzlich, im Namen unserer Samtpfoten, für die Verbundenheit der Firma STRAKOSA mit unserem Tierschutzverein.

Eine besonders tolle Idee, Geld zugunsten der Schmöllner Tierheimbewohner zu sammmeln, hatten die Schüler der Klasse 2 b der Grundschule "Am Finkenweg" Schmölln und ihre Lehrerin, Fau Michaelis. Gemeinsam mit ihren Eltern hatten sie Kuchen und Plätzchen gebacken, um sie vor der Kauflandfiliale in Schmölln zu verkaufen.

 

Den Erlös von 40,00 € übergab Frau Michaelis am 20.12.2016 bei einem Besuch im Tierheim an unseren Vereinsvorstand. Natürlich ließ es sich Frau Michaelis nicht nehmen, unsere Schützlinge persönlich kennenzulernen.

 

Wir bedanken uns bei den Schülern für die tolle Unterstützung. In 2017 wurde eine Tierheimführung für die Klasse vereinbart. 

Mitgliederversammlung

 

Mittlerweile ist es in unserem Verein zur Tradition geworden, die am Jahresende stattfindende Mitgliederversammlung mit einer kleinen Weihnachtsfeier zu verbinden.

 

Dazu hatten wir alle Vereinsmitglieder am Mittwoch, den 14.12.2016 um 16:00 Uhr, in das Schmöllner Tierheim in der Sommeritzer Straße 75 eingeladen.

 

Bei Kaffee, Weihnachstgebäck und Kerzenschein wurde gemeinsam auf das vergangene Tierschutzjahr zurückgeschaut und ein Ausblick auf 2017 gegeben. Gemülich beisammen sitzend ließen wir den Nachmittag ausklingen.

 

Malen für die Tierheimbewohner

 

Wie bereits im vergangenen Jahr, stellte die Schmöllner Hobbymalerin Karla Heigl ein eigens für diesen Zweck gemaltes Bild für eine Versteigerung zugunsten des Schmöllner Tierheims zur Verfügung. Anlass war wieder des Jahrestreffen ehemaliger Ratio-Mitarbeiter/innen. Damals war ein Frauenakt, diesmal ein Männerakt zentrales Bildthema. Für 50,00 € wechselte das Bild den Besitzer. Frau Heigl überreichte die Spende am 23.11.2016 an unseren Vereinsvorsitzenden Hans Gleitsmann, der sich im Namen der Tierheimtiere herzlich bedankte

 

Festumzug anlässlich der "950 - Jahrfeier der Stadt Schmölln" am Sonntag, dem 04.09.2016

 

Der Wettergott hatte ein Einsehen. Nachdem es gegen Mittag, beim Aufstellen der Umzugswagen, regnete, kam pünktlich zum Start des Umzuges die Sonne heraus. Die Umzugsteilnehmer und Organisatoren hatten auch nur Sonnenschein verdient!!! Es war ein rundum gelungener Auftritt aller Beteiligten. Alle hatten sich mächtig "ins Zeug gelegt" und präsentierten sich und die Stadt Schmölln mit wunderschönen, liebevoll gestalteten Bildern.

 

Auch wir waren dabei und brauchten uns mit unserem Festwagen nicht zu verstecken.

Hier ein paar Impressionen:

Vorbereitungen auf den Festumzug anlässlich der "950-Jahrfeier der Stadt Schmölln"

Natürlich nehmen auch wir am großen Festumzug anlässlich der "750-Jahrfeier" der Stadt Schmölln am 04.09.2016 teil. Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. Mit neuen Vereinswesten und liebevoll gestaltetem Festwagen präsentieren wir den organisierten Tierschutz in unserer Stadt.

Unser "Tag der offenen Tür 2016"

 

An die 400 Tierfreunde folgten, trotz tropischer Hitze, am 27.08.2016 unserer Einladung zum „Tag der offenen Tür“ in unserem vereinseigenem Tierheim in der Sommeritzer Straße 75.

 

Auf geführten Rundgängen durch das Tierheimgelände konnten unsere Katzen, Hunde und das Kaninchen Ben in ihren modernen und artgerechten Unterkünften beobachtet werden. In den liebevoll gestalteten Katzenzimmern wurde so manche Streicheleinheit vergeben und vielleicht ein erster Schritt zu einer neuen Lebensgemeinschaft mit einem unserer Vierbeiner getan.

 

Besonders regen Zuspruch erfuhr unsere Tombola. Die „Igelhilfe Altenburg“ und der Verein „Hoffnung für Wildenten und Co“ informierten an ihren Ständen über ihre Arbeit und aktuelle Tierschutzthemen. Zum ersten mal in der Öffentlichkeit vorgestellt wurde der eigens für den Festumzug der Stadt Schmölln (04.09.2016) entworfener Werbeaufsteller unseres Vereins.

 

Für Unterhaltung sorgte die Schmöllner Band „Milk & Honey“ mit Livemusik, dabei schmeckten Kuchen und Roster besonders gut. Der Spendentisch und die Spendenbüchsen zugunsten unserer Tiere füllten sich stetig.

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Spendern, Sponsoren und Gästen und versichern, dass jeder Cent unseren Schutzbefohlenen zu Gute kommt. Vielen Dank auch an die vielen Helfer die zum Gelingen unseres Festes beigetragen haben!

 

Arwit Piehler (rechts) übergibt den symbolischen Scheck an unseren Vereinsvorsitzenden Hans Gleitsmann

Am 22.07.2016 überreichte der Schmöllner Versicherungsmakler Arwit Piehler einen Spendenscheck über 1.500,00 € an den Vorstand des Tierschutzvereins Schmölln Osterland e. V.. Gesammelt wurde das Geld anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums, das das Versicherungsbüro Arwit Piehler vor kurzem feierte. Statt Geschenken wurde um Spenden für die Tierschutzarbeit des Tierschutzvereins gebeten. Insgesamt kamen 800,00 € zusammen, Herr Piehler stockte die Summen auf 1.500,00 € auf. 

 

Das Geld wird für die überlebenswichtige Operation einer verletzen Katze verwendet. Mit einem weiteren Teil der Summe kann die Anschaffung von Tierschutzwesten für die Kinder- und Jugendgruppe finanziert werden. 

 

Der Tierschutzverein Schmölln Osterland e. V. bedankt sich im Namen aller Tierheimbewohner für die großzügige Spende, ohne die Unterstützung uns Wohlgesonnener wäre unsere Arbeit nicht realisierbar. 

Anfang Juli 2016 nahmen wir die längst notwendig gewordene Sanierung unserer Teichanlage in Angiff

 

Alle packten mit an, so dass die Arbeiten gut vorangingen. Im Laufe der Zeit  hatten sich Unmengen von Schlamm und Algen angesammelt.. Nach einer gründlichen Reinigung wurden die Wasserzonen neu gestaltet und die Bepflanzung erneuert bzw. erweitert. Eine neue Filteranlage sorgt in Zukunft für eine optimale Wasserqualität. Die Goldfische und Kois fühlten sich sofort sichtlich wohl in ihrem neuen Terrain. Übrigens: Die Teichsanierung wurde durch eine großzügige Spende eines Tierfreundes möglich! Wir sagen Danke!

Spenden für das Tierheim

 

Zu wiederholten Male spendete Familie Schakaleski aus Schmölln Geld an das Tierheim Schmölln. Anfang Mai 2016 überreichte sie 200 € an unsere Tierheimleiterin. Wir sagen im Namen unserer Tiere: Herzlichen Dank! 

 

Ebenfalls zu unseren treuen Unterstützern zählt Herr Kai-Uwe Lenz und sein Team des Casinos "Blackjack" aus Schmölln. Auch in diesem Jahr veranstaltete Herr Lenz wieder eine Spendenaktion. Unter dem Motto "Roster für das Tierheim Schmölln" verkaufte er Speisen und Getränke zugunsten unseres Tierheims. Zu diesen Einnahmen kamen auch noch zahlreiche Geldspenden dazu, so dass eine stolze Summe von 1.600 € zusammenkam. Wir sind überwältigt und bedanken uns recht herzlich für diese tolle Finazspritze! Das Geld soll für die Sanierung der Teichanlage des Tierheims und für Spezialfutter für kranke Tiere verwendet werden.

 

Unser großes Dankeschön geht an alle, auch die hier namentlich nicht genannten Tierfreunde, die uns durch kleine und große Spenden und Hilfeleistungen unterstützen. Ob Tierheimbesucher, Unternehmen, Kegelclub oder Schulklasse, wir freuen uns über jede Unterstützung. Nur so können wir die uns anvertrauten Tiere bestmöglichst betreuen und unsere Tierschutzarbeit so erfolgreich wie bisher weiterführen!

Firma Strakosa aus Schmölln spendet 700 € an das Tierheim Schmölln

 

Zu Lasten induvidueller Weihnachtsgeschenke für ihre Geschäftskunden spendete die Schmöllner Firma Starkosa Ende 2015 stolze 700 € für die Tiere des Tierheims Schmölln. Das Geld wurde u. a. für die Anschaffung neuer Katzentoiletten und für Katzenfutter verwendet.

 

Wir bedanken uns im Namen unserer Fellnasen ganz herzlich bei der Firma Strakosa.  

Der MDR hatte am 23.02.2016 einige Tierheimmitarbeiter aus Thüringen zu Fernsehaufzeichnungen für die Sendung "Tierisch, tierisch" nach Gera eingeladen. Thema war "Erste Hilfe am Hund". Neben Mitarbeiterinnen aus Greiz, Eisenberg, Altenburg und Gera nutzten auch zwei vom Schmöllner Tierheim die Möglichkeit, an einem "Erste Hilfe Kurs" teilzunehmen. Unter Leitung von Herrn Fleischer, vom ASB Gera und einem Mitglied der Rettungshundestaffel Gera mit seinen zwei ausgebildeten Hunden lernten wir die Grundlagen der Erstversorgung am verunfallten oder verletzen Hund kennen.  

Scheckübergabe im Tierheim Schmölln (rechts Herr Höhn von der Sparkasse Altenburger Land; daneben H. Gleitsmann, Vereinsvorsitzender)

Sparkasse Altenburger Land spendet 1.000 € für das Tierheim Schmölln

 

Am 02.02.2016 überreichte Herr Daniel Höhn, Vorstandsmitglied der Sparkasse Altenburger Land im Tierheim einen Spendenscheck über 1.000 € an den Vorsitzenden unseres Tierschutzvereins, H. Gleitsmann. Eine Großteil des Geldes fließt in die Erneuerung eines in die Jahre gekommenen Fußbodens  in einem unserer beheizbaren Hundezwinger. Auch zwei neue Hundeklappen konnten angeschafft werden. Herr Höhn, selbst zum ersten Mal in unserem Tierheim zu Gast, konnte sich bei einem Rundgang durch das Tierheimgelände vom hohen Standart unserer Tierbetreuung überzeugen. Wir bedanken uns im Namen unserer vierbeinigen Bewohner bei der Sparkasse Altenburger Land für die großzügige Spende.

Neue Faxnummer

 

Unser Tierheim ist ab sofort unter der neuen Faxnummer: (03 44 91) 20 62 85 zu erreichen!

Achtung:

Aufgrund der aktuellen Lage bleibt das Tierheim Schmölln bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

Das Tiermanagment (Fundtiere, Tiervermittlungen, Tierabgabe) erfolgt nach Absprache mit den Verantwortlichen des Tierheims.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheim Schmölln